Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   1.05.17 05:42
    De hecho las personas qu
   1.05.17 15:53
    Bañarse con agua fría es
   2.05.17 09:23
    Assista a casais hétero
   7.07.17 10:10
    Spanish Decía que eso lo
   16.07.17 18:16
    Que si preferimos hacerl
   20.07.17 00:42
    Hey very interesting blo

http://myblog.de/gotha-handbells

Gratis bloggen bei
myblog.de





Konzert Loveland/concert Loveland

Das Konzert in Loveland war sehr gut besucht. Es lief (nahezu) alles ausgezeichnet. Vor dem Konzert hatten wir wieder ein gemeinsames Abendessen mit den Hosts. Es gab mal etwas anderes als Burger und Pizza. Es waren 3 verschiedene Nudelvariationen, dazu Brot und zwei verschiedene . Zum Dessert hatten wir Früchte und fünf verschiedene Sorten an Cookies. Das Publikum hatte sehr viel Freude an den Stücken, besonders der Einzug hatte alle fasziniert. Nach dem regulären Programm (also vor der Zugabe) kam eine ältere Dame vor zu Matze und meinte, dass sie das Konzert sehr toll fand. Das sagte sie uns übrigens auf deutsch, weil sie aus Nürnberg kam. Matze flüsterte ihr dann ins Ohr, dass es noch ein Stück gäbe (und wiederholte das drei Mal, weil sie es nicht verstanden hatte). Nach der Zugabe kamen noch einige Jugendliche vor und unterhielten sich mit den jüngeren Spieler. Anschließend machten sie noch ein Selfie mit einigen von uns. Wir konnten nach dem Konzert noch ein paar Nudeln vom Abendessen als "Betthupferl" zu uns nehmen. Heute morgen trafen wir uns wieder um 10 uhr an der Kirche und sind in die Innenstadt von Cincinnati gefahren, um uns ein paar Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Wir sind über die Purple Bridge und Downtown Cincinnati gelaufen. Zum Lunch waren wir bei SKYLINE CHILI, einem angesagten Restaurant in Cincinnati. Danach sind wir schon zum Konzertort gefahren. Nach einer kurzen Anspielprobe hatten wir noch Zeit ein bisschen zu entspannen. A lot of people joined our concert in Loveland. Everything was fine. We had a great dinner with our hosts; there was a öot of pasta, different salads, a lot of cookies and some fruits. YUMMY! The audience had so much fun at our concert, especially the first tune FESTA. After the programme a old lady was coming next to Matthias and said that she liked our music so much. Matthias told her, that there will come another one. So she was so exited. Very cute! A few young people from.the second row were coming infront and took a selfie with some members of the bell choir. At the next morning we met us at 10 and drove downtown. We had a great Lunch at SKYLINE CHILI. After lunch we drove to the chirch of resurrection in Cincinnati. After some rehearsals we had some time to relax.
23.7.15 23:34


Werbung


Konzert Cincinnati/concert cincinnati

Heute morgen trafen wir uns um 10.30 Uhr an der Kirche in Pickerington und es war bereits da unglaublich heiß. Wir haben alles in die Vans eingeladen und sind dann los gefahren nach Cincinnati. Die Fahrt dauerte ungefähr 2 Stunden. Wir kamen an der Good Shepard Lutheran Kirche an und bauten alles auf. Danach gab es für jeden einen kleinen Geldbetrag für die Selbstversorgung in der Mall. Die Mall lag übrigens gleich neben der Straße. Wir hatten 3,5 h Zeit, um unser Geld auszugeben und eine Kleinigkeit essen zugehen. Danach probten wir noch eine Kleinigkeit, die am vorherigen Konzert schiefgegangen war und aßen gemeinsam mit unseren Gasteltern zu abend. Es gab Slappy Joes, verschiedene Salate, Gemüsesticks und Obstsalat. Zum Nachtisch gab es dann noch Eis. Während des Konzerts war es wieder sehr heiß. Nach dem Konzert beeilten wir uns,um in die Gastfamilien zu kommen. Nach ein paar kleinen Unannehmlichleiten am vorherigen abend, trafen wir uns dennoch entspannt an der Kirche. Am nächsten morgen erfuhren wir dann, dass wir nach Coney Island, einen riesigen Wasserpark gefahren. Trotz eingecremter Haut, hatten sich einige die Näschen verbrannt ;-) aber keine Sorge, das wurde danach dick eingecremt! Wir sind jetzt in Loveland angekommen und hoffen auf ein sehr gut besuchtes Konzert! Today we met us at 10.30 to pack our bells and stuff into the vans. It was still hot at this time. We drove about two hour to the next stop: Cincinmati. Everybody got a small amount of money to buy something for lunch in the mall on the other side of the church. We had over 3,5 h time to go shopping. After the shoppingtpur we had dinner with our hosts at 5.30. There was really enough to eat,for example slappy Joes, different salads, vegetables and some fruits. After the concert we got to our hosts . We met us at the next morning at 10 to drive to Coney Island, a huge water and also amusement park. Now we are in Loveland and hope that a lot of people would join our concert.
23.7.15 00:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung